Seitenbereiche
Inhalt

Nachträglich eingebaute Ausstattung in Dienstwagen

Nachträglich eingebaute - zusätzliche - Ausstattungen gehören nicht zur Sonderausstattung eines Dienstwagens und erhöhen nicht die Bemessungsgrundlage für die "Ein-Prozent-Regelung" für die Besteuerung der Privatnutzung (§ 6 Absatz 1 Nummer 4 Satz 2 Einkommensteuergesetz). Nach Ansicht des Bundesfinanzhofs (BFH) handelt es sich nur dann um eine Sonderausstattung, wenn der Dienstwagen bereits 

  • werkseitig
  • im Zeitpunkt der Erstzulassung damit ausgestattet ist.

Entschieden hat das der BFH in einem Fall, in dem ein Fahrzeug nachträglich auf Flüssiggasbetrieb umgerüstet worden war (Urteil vom 13.10.2010, Az: VI R 12/09; Abruf-Nr. 110455). 

Praxishinweis: Das Urteil gilt für alle nachträglich eingebauten Ausstattungen, also beispielsweise auch für ein Navigationsgerät, eine Anhängerkupplung, für Winterreifen oder Alufelgen. 

Wichtig: Bei der Bemessung der Privatnutzung nach der Fahrtenbuchmethode erhöhen die Aufwendungen für nachträglich eingebaute - zusätzliche - Ausstattungen die laufenden Kosten für den Dienstwagen. Damit erhöht sich der Kilometersatz geringfügig, mit dem die privat gefahrenen Kilometer multipliziert und versteuert werden müssen. 

Nachträglich eingebaute - zusätzliche - Ausstattungen gehören nicht zur Sonderausstattung eines Dienstwagens und erhöhen nicht die Bemessungsgrundlage für die "Ein-Prozent-Regelung" für die Besteuerung der Privatnutzung.

Quelle: Auto Steuern Recht, Ausgabe 03/2011, Seite 1

Über uns: Wir von Heimbrock & Winkler sind Ihr Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit Standort in Dresden, Hannover und Köln. Wir betreuen kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Freiberufler wie Architekten, Ärzte, Ingenieure sowie Privatpersonen. In unserer Spezialabteilung AUTOHAUS beraten wir zum Thema Buchhaltung nach SKR51, Autohändler, Autowerkstätten sowie Betriebe im KFZ Gewerbe bzw. in der KFZ Branche. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Logo: Heimbrock Winkler

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Dresden
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Bautzner Straße 117-119 01099 Dresden Deutschland

Telefax  0351 811510-19

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hannover
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Podbielskistraße 102 30177 Hannover Deutschland

Telefax  0511 70032-148

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Köln
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Goltsteinstraße 87 50968 Köln Deutschland

Telefax  0221 801118-31

Wir sind Mitglieder von 

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.