Seitenbereiche
Inhalt

Fahrten zum Lebensmittelpunkt

Doppelwohnsitz:

Bei Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte berücksichtigt die Finanzverwaltung im Regelfall nur jene Aufwendungen, die von der nächstgelegenen Wohnung aus anfallen. Ausnahmen gelten, wenn der Steuerpflichtige nachweist, dass er neben der nächstgelegenen Wohnung auch noch eine weiter entfernt liegende unterhält, die den Mittelpunkt seiner Lebensinteressen bildet. Letzteres nimmt die Finanzverwaltung nur dann an, wenn dort ein „eigener Hausstand“ unterhalten wird. Die Finanzverwaltung legt den Begriff des „eigenen Hausstandes“ sehr restriktiv aus. Konnte der Steuerpflichtige keine eigene abgeschlossene Wohnung am angegebenen Lebensmittelpunkt nachweisen, strich die Finanzverwaltung in aller Regel sämtliche Aufwendungen aus der Steuererklärung. Das Finanzgericht (FG) München hat einer geschiedenen Arbeitnehmerin, die neben ihrer Wohnung am Beschäftigungsort das Obergeschoss des elterlichen Hauses nutzte, zwar mangels Kostentragung keinen „eigenen Hausstand“ am Wohnort der Eltern zugesprochen, jedoch den Mittelpunkt der Lebensinteressen. Die Steuerpflichtige konnte so ihre Aufwendungen für die Familienheimfahrten als Werbungskosten geltend machen (FG München, Urteil v. 3.3.2010 - 9 K 3789/08).

Fazit:

Dieses Urteil können all diejenigen für ihre Steuererklärung nutzen, die zwar keinen eigenen Hausstand, aber den Mittelpunkt ihrer Lebensinteressen außerhalb ihres Beschäftigungsortes plausibel nachweisen können. Sie können als Werbungskosten die Fahrten von jener Wohnung aus geltend machen, die ihrer Arbeitsstätte nicht am nächsten liegt. Gegen das FG-Urteil läuft ein Revisionsverfahren vor dem Bundesfinanzhof (Az. VI R 87/10).

Stand: 15. März 2011

Bild: Stephen VanHorn - Fotolia.com

Über uns: Wir von Heimbrock & Winkler sind Ihr Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit Standort in Dresden, Hannover und Köln. Wir betreuen kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Freiberufler wie Architekten, Ärzte, Ingenieure sowie Privatpersonen. In unserer Spezialabteilung AUTOHAUS beraten wir zum Thema Buchhaltung nach SKR51, Autohändler, Autowerkstätten sowie Betriebe im KFZ Gewerbe bzw. in der KFZ Branche. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Logo: Heimbrock Winkler

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Dresden
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Bautzner Straße 117-119 01099 Dresden Deutschland

Telefax  0351 811510-19

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hannover
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Podbielskistraße 102 30177 Hannover Deutschland

Telefax  0511 70032-148

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Köln
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Goltsteinstraße 87 50968 Köln Deutschland

Telefax  0221 801118-31

Wir sind Mitglieder von 
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.