Seitenbereiche
Inhalt

Tipps in Verbindung mit dem neuen Reisekostenrecht 2014

Verpflegungspauschalen

Seit dem 01.01.2014 können vom Arbeitgeber für Auswärtstätigkeiten folgende Verpflegungspauschalen steuerfrei erstattet werden: Bei einer Abwesenheit von mindestens 8 Stunden 12 €, bei mindestens 24 Stunden 24 € und für den An- und Abreisetag je 12 € (unabhängig von einer Mindestabwesenheitszeit).

Pauschalbesteuerung

Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern Verpflegungspauschalen bis in Höhe der doppelten Beträge auszahlen, ohne dass der Arbeitnehmer hierfür Lohnsteuer zahlen muss. Der Arbeitgeber versteuert den Mehrbetrag mit 25 % pauschal. Konkret können unter Anwendung der Pauschalbesteuerung vom Arbeitgeber erstattet werden: Verpflegungspauschalen in Höhe von 24 € für einen Tag (bei mindestens 8 Stunden Auswärtstätigkeit) und für den An- und Abreisetag sowie 48 € für jeden Zwischentag einer Auswärtstätigkeit.

Dreimonatsfrist

Die Pauschalbesteuerung gilt allerdings nur für einen Zeitraum von 3 Monaten, also für jenen Zeitraum, in dem Verpflegungspauschalen anlässlich einer auswärtigen Tätigkeit steuerfrei gewährt werden können. Danach sind die gewährten Verpflegungsvergütungen in voller Höhe als Arbeitslohn zu versteuern.

Neubeginn

Zur Berechnung der Dreimonatsfrist wurde im neuen Reisekostenrecht 2014 eine reine zeitliche Bemessung der Unterbrechung eingeführt. Gemäß § 9 Abs. 4a Satz 7 Einkommensteuergesetz -EStG in der Neufassung führt eine Unterbrechung der beruflichen Tätigkeit an derselben Tätigkeitsstätte zu einem Neubeginn, „wenn sie mindestens vier Wochen dauert“. Unerheblich ist, aus welchem Grund die Tätigkeit unterbrochen wurde. Wurde die Tätigkeit durch einen vierwöchigen Urlaub unterbrochen, besteht Anspruch auf steuerfreie oder pauschal besteuerte Verpflegungspauschen für weitere 3 Monate.

Stand: 12. Februar 2014

Bild: nmann77 - Fotolia.com

Über uns: Wir von Heimbrock & Winkler sind Ihr Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit Standort in Dresden, Hannover und Köln. Wir betreuen kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Freiberufler wie Architekten, Ärzte, Ingenieure sowie Privatpersonen. In unserer Spezialabteilung AUTOHAUS beraten wir zum Thema Buchhaltung nach SKR51, Autohändler, Autowerkstätten sowie Betriebe im KFZ Gewerbe bzw. in der KFZ Branche. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Logo: Heimbrock Winkler

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Dresden
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Bautzner Straße 117-119 01099 Dresden Deutschland

Telefax  0351 811510-19

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hannover
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Podbielskistraße 102 30177 Hannover Deutschland

Telefax  0511 70032-148

Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Köln
Heimbrock Winkler Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH

Goltsteinstraße 87 50968 Köln Deutschland

Telefax  0221 801118-31

Wir sind Mitglieder von 
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.